Vergütungsstudie "Leitungskräfte in der Pflege"

Ausführliche Ergebnisdarstellung einer Studie der BALK e.V., der Hochschule Niederrhein und der contec GmbH.

Für Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft ist die Akquirierung und Personalbindung von Fach- und Führungskräften eine große Herausforderung. Da sich dieser Trend aufgrund des demographischen Wandles weiter verschärfen wird, steigt die Relevanz einer markt- und leistungsgerechten Vergütung.
Unternehmen, die neben den internen auch die marktüblichen Vergütungsstrukturen sowie die gehaltsbildenden Faktoren kennen, haben hierbei einen Vorteil.


Wie hoch sind die Gehälter in den unterschiedlichen Bereichen und Positionen von leitenden Pflegekräften in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft? Welche Gehaltshöhe wird als gerecht empfunden? Wird ein variables Vergütungssystem als attraktiv angesehen? Antworten auf Fragen wie diese enthält die Auswertung der bundesweiten Studie zu gehaltsrelevanten Themen für Leitungskräfte in der Pflege.

Weitere Informationen:
Die Vergütungsstudie „Leitungskräfte in der Pflege“ kann direkt über info@contec.de zum Preis von 75,- € (inkl. MwSt., zzgl. Versand) bei der contec GmbH erworben werden.

Hier eine Leseprobe...

Hier zum Bestellformular...



 
zurück Zurück zu Aktuelles und Termine